Special Interest Targeting in der Amazon Advertising Platform

Es gibt klassische Zielgruppen wie „Haushaltsführende 25 – 59 Jahre“ mit gleich 34 Mio. Menschen, die man fast immer und überall erreicht, egal ob mit TV-Werbung, Radio oder Plakat. Viel schwieriger wird es bei Nischen und ihren Special Interest Zielgruppen. Solche Zielgruppen vereint ein gemeinsames Interesse wie z.B. Segeln, Angeln, Golfen, Stricken, Marvel Filme oder […]

Weiterlesen


Kaufkraft Targeting für mehr Effizienz im Digitalmarketing

Warum Werbebudgets auf Zielgruppen verschwenden, die Premium-Produkte zwar interessant finden, sich diese aber nicht leisten können? Anstatt mit der Gießkanne die Werbegelder breit zu streuen lassen sich gerade digitale Kampagnen gezielt auf kaufkraftstarke Zielgruppen lenken. Über den Umweg des Wohnortes ist regionales Kaufkraft Targeting oft genauer als über hochgerechnetes Behavioural Targeting, Interessen oder Premium-Umfelder. Aber […]

Weiterlesen


Mit Mobile Conversions zu messbaren Erfolgen

Das mobile Internet mit Smartphones und Tablets boomt seit Jahren und hat auf vielen Werbeplattformen die „klassische“ Desktop-Nutzung über PCs, Notebooks & Laptops bereits überholt. Dennoch scheuen viele Werbetreibende bei Kampagnen vor einem hohen Anteil mobiler Medien und Werbeformen zurück – meist mit dem Verweis auf die vermeintlich geringeren Conversion-Raten im Performance Marketing. Was kann […]

Weiterlesen


Onlinewerbung wächst weiter auf 10,8 Mrd. Euro in Deutschland

In Deutschland wird 2019 mehr als jeder vierte Werbe-Euro in digitalen Medien investiert. Größte Wachstumstreiber sind wie in den Vorjahren Mobile und Video. Erstmals wird auch Retail Media – u.a. Werbung auf Amazon – mit einem prognostizierten Volumen von 800 Mio. Euro separat ausgewiesen. Analog zur Entwicklung der digitalen Mediennutzung sind klassische Desktop-Banner weiter rückläufig. […]

Weiterlesen


Worauf kommt es im Programmatic Advertising an?

Was ist wirklich wichtig im boomenden Programmatic Advertising? Die richtige Maschine (also DSP, SSP oder DMP), die besten Nutzerdaten oder gar die Qualität der Werbeumfelder? Welche Rolle spielt künstliche Intelligenz bei programmatischer Werbung? Wo entsteht die Wertschöpfung im Real Time Advertising? Worauf muss sich die Kreation einstellen? Gestern bei der Adtrader 2019 in Berlin habe […]

Weiterlesen


Real-Time Advertising: Wie schnell ist Echtzeit?

„Woran liegt es also, dass Werbung im Zeitalter von Real-Time Advertising manchmal etwas länger braucht, um sich dem Online-Nutzer in voller Schönheit zu präsentieren?“ Im Adzine-Artikel vom 16.01.2019 beantworten Wolfgang Thomas und weitere Branchenkenner diese Frage. Lesen Sie digital den Artikel zur Geschwindigkeit im Real-Time Advertising.

Weiterlesen


Die Zukunft der Werbung

Die Handelskammer Hamburg beleuchtet in der Dezemberausgabe ihres Magazins „Hamburger Wirtschaft“ die „Zukunft der Werbung“, mit all ihren Irrungen und Wirrungen. Wolfgang Thomas und weitere Experten nehmen sich dieser Thematik an und zeigen, weshalb digitale Werbung für jedes Budget und jede Branche immer attraktiver wird. Lesen Sie im digitalen Magazin den Artikel zur Zukunft der […]

Weiterlesen


Werbespendings 2018: Online-Werbung kratzt 2018 an der 10 Mrd. Marke in Deutschland

Mobile Onlinewerbung bleibt stärkster Wachstumstreiber gefolgt von Video / Suchmaschinenmarketing behauptet sich als größter Block innerhalb der digitalen Werbespendings allerdings mit unterdurchschnittlichem Wachstum / Social Ads erreichen in Deutschland erstmals ein Volumen von über 1 Mrd. Euro / ePrivacy bedroht das Programmatic-Geschäftsmodell und stärkt die „walled gardens“ der großen US-Anbieter Die Werbespendings in Deutschland folgen […]

Weiterlesen


Studie zur digitalen Präsenz der Parteien vor der Wahl

Tatsächlich Neuland – wie die etablierten Parteien im Bundestagswahlkampf das Internet verschlafen Die Präsenz der deutschen Parteien im Netz weicht stark von ihrer voraussichtlichen Bedeutung bei der Bundestagswahl im September ab. Die Union erreicht mit ihrer Website einen deutlich geringeren Anteil ihrer Wählerschaft als alle anderen Parteien. Kleinere Parteien wie die „Alternative für Deutschland“ weisen […]

Weiterlesen