Empirische Persona-Entwicklung

Zielkunden analysieren und besser verstehen

Früher sprachen im Marketing alle über Zielgruppen. Heute werden Personas entwickelt, um sich ein möglichst genaues Bild vom Zielkunden und seinen Bedürfnissen zu machen. Damit Personas nicht aus dem Bauch heraus definiert werden, entwickeln wir Personas auf Basis repräsentativer Studien und empirischer Daten.

Personas und Customer Journeys haben in den letzten Jahren die klassische Zielgruppenbetrachtung und den Kaufentscheidungsprozess zunehmend verdrängt. Letztlich geht es in beiden Fällen um ein tiefes Verständnis der Kunden und die möglichst präzise Beschreibung ihrer Anforderungen und ihres Mediennutzungsverhaltens. Personas kommen aus dem „Design Thinking“: die Visualisierung einer Person trägt dazu bei, Probleme aus der Sicht des Kunden zu lösen. Zielgruppen werden nicht mehr abstrakt mit Daten und Analysen beschrieben. Ein typischer, konkreter Mensch repräsentiert die Zielgruppe oder einzelne Zielgruppensegmente. Diese bekommt durch ihre Persona einen Stellvertreter mit Namen, einem Gesicht und einer Persönlichkeit.

Die Vorteile einer konkreten Visualisierung der Kunden sollten jedoch nicht mit Nachteilen wie Willkür, Bauchgefühl und Beliebigkeit erkauft werden. NetzwerkReklame entwickelt Personas ausschließlich auf Basis von repräsentativen Studien. Personas können so valide in allen Dimensionen auf Basis verlässlicher Daten beschrieben werden.

Eine empirisch abgeleitete Persona enthält vielfältige Informationen und Merkmale zum

  • Zielgruppenpotential (je Segment/Cluster)
  • Soziodemographie (Alter, Geschlecht, Bildung, Beruf, Einkommen, Familienstand …)
  • Lebenswelt (Region, Beruf, Wohnsituation, politische Einstellungen, BMI, Mobilität)
  • Einstellungen & Haltungen zu vielfältigen Themen wie Geld, Kultur, Worklife-Balance
  • Freizeitaktivitäten (Sport, Hobbys, Interessen)
  • Lieblingsmarken (z.B. Mode, Automobil, Lifestyle)
  • Persönlichkeitstypologie (DISC)
  • Medien-Nutzungsprofil zu TV, Radio, Print, Kino, Out-of-Home, Digital
  • Digitale Mediennutzung: Häufigkeit, Dauer, Mobile vs. Desktop, genutzte Dienste
  • Erreichbarkeit auf Social Media Plattformen und anderen Websites
  • Kaufverhalten aus verwandten Branchen (z.B. Kauforte, E-Commerce-Neigung)
  • Weitere spezifisch-relevante Merkmale nach Absprache & Verfügbarkeit

 
Empirisch abgeleitete Personas liefern wertvoller Erkenntnisse zum Verständnis Ihrer Zielgruppe für

  • Produktentwicklung
  • Pricing & Vertriebsstrategie
  • Markenpositionierung
  • Kampagnenkreation und
  • Mediaplanung

 

Unser Angebot:

Entwicklung der jeweils ersten Persona: 1.800 €

Optional je weitere Persona (als Cluster / Zielgruppensegment): 1.200 €

 
Sie erhalten die Beschreibung ihrer individuell entwickelten Persona als ausführliche Powerpoint-Präsentation, auf Wunsch ergänzt um den Tabellenband mit den Rohdaten. Alle Angaben gelten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Ab Beauftragung erstellen wir Ihre Persona innerhalb von 10 Tagen. Im Honorar inbegriffen ist eine Vorstellung der Personas in einer Telefon- oder Videokonferenz zur Klärung von Rückfragen.

 
Sichern Sie sich jetzt einen Informationsvorsprung durch empirisch validierte Personas!

 
Haben Sie noch Fragen zur empirischen Persona-Entwicklung oder haben Sie ein konkretes Projekt?
Rufen Sie uns an unter 040 43 17 956-0 oder schreiben Sie an info (at) netzwerkreklame.de.