lm-pokemon-go_nwr2

Für wen macht Pokemon Go im Marketing Sinn?

Am 6. Juli 2016 wurde Pokémon Go veröffentlicht und verbreitete sich weltweit in rasender Geschwindigkeit auf Mobiltelefonen. Das Besondere an dem Spiel: erstmals wurde die Spielwelt mit der realen Welt über die Technik der Augmented Reality zusammengeführt. Schon bald häuften sich Berichte über (meist jüngere) Smartphone-Nutzer, die ihre Umwelt vor allem durch die Handykamera wahrnahmen, um Pokémons z.B. auf dem Schul- oder Arbeitsweg zu entdecken und zu fangen. Als Autor des Buches „In-Game Advertising – Werbung in Computerspielen“ wurde NetzwerkReklame-Geschäftsführer Wolfgang Thomas als Experte in Internet World Business interviewt. Lesen Sie hier, für wen dieses Spiel relevant werden kann, wie wichtig es ist, schnell zu sein und was Hypes von Trends unterscheidet.