Studie zur digitalen Präsenz der Parteien vor der Wahl

die_parteien_verschlafen_das_internet2_gross

Tatsächlich Neuland – wie die etablierten Parteien im Bundestagswahlkampf das Internet verschlafen Die Präsenz der deutschen Parteien im Netz weicht stark von ihrer voraussichtlichen Bedeutung bei der Bundestagswahl im September ab. Die Union erreicht mit ihrer Website einen deutlich geringeren Anteil ihrer Wählerschaft als alle anderen Parteien. Kleinere Parteien wie die „Alternative für Deutschland“ weisen […]

Weiterlesen


Wo Ihre Werbung am längsten sichtbar ist

sekundenaufwebseite_beitrag

Möglichst lange und intensiv sollte der Kontakt der Zielgruppe mit der Werbung sein. Das gilt im Digitalen ebenso wie in klassischen Werbedisziplinen. Da die Aufnahmebereitschaft des Menschen begrenzt ist und ein Tag auch nur 24 Stunden hat, konkurrieren mehrere tausend Werbereize jeden Tag um die Aufmerksamkeit des Konsumenten. Je länger der Werbekontakt dauert, umso höher […]

Weiterlesen


Gute Inhalte verdienen mehr als zufällige Nutzer

Infografik-CP-Monitor-Content-Promotion

Wir erleben gerade das „Content-Shock-Phänomen“: exponentiell ansteigende Inhaltsmassen treffen auf ein begrenztes Aufmerksamkeitsbudget der Nutzer. Bereits 2014 warnte der US Online Marketer Mark Schaefer, dass nicht für alle Inhalte so aufgenommen werden können, wie es angemessen oder wünschenswert wäre. Content Distribution und Erfolgsmessung werden zu den zentralen Herausforderungen des Content Marketing. „Don’t just hit publish […]

Weiterlesen


Data Management & Big Data in der Werbung: Sammeln schon alle Daten?

bigdata

Seit Jahren geistert das Schlagwort Big Data durch die Werbewelt. Das Versprechen: durch große Datenmengen viel genauer die Zielgruppe mit maßgeschneiderten Angeboten erreichen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Tools und Prozesse, um konkrete Erfahrungen zu sammeln. Ein Überblick zu den notwendigen Schritten für Einsteiger bis Fortgeschrittene.   Die meisten Werbetreibenden werden bereits mit einer Spielart des […]

Weiterlesen


Werbespendings 2017: Digitale Werbung steigt erstmals über 9 Milliarden Euro

Digital Marketing 1920 shutterstock_220493632

Zum zweiten Mal legt NetzwerkReklame die Prognose für die digitalen Werbespendings vor. Danach werden die Ausgaben für digitale Werbekanäle in 2017 auf 9,5 Mrd. Euro ansteigen und damit die Werbespendings in den Print-Medien (lt. Nielsen 8,6 Mrd. Euro für PZ, TZ, FZ) überholen. Die Analyse der Hamburger Digitalagentur beruht auf einer Ergänzung der Nielsen-Werbestatistik um […]

Weiterlesen


Wie präzise sollte Werbung heute sein?

Fotolia_105107253_L_1920_web

Targeting vs. Streugewinne Was ist besser: die Vermeidung von Streuverlusten oder deren Betrachtung als Streugewinne? Diese Diskussion wurde im August durch den Procter & Gamble Marketingchef Marc Pritchard ausgelöst mit der Interviewaussage: “We targeted too much, and we went too narrow.” Die Aussage überraschte auch, weil gerade Pritchard schon 2014 in Zweifel gezogen hatte, ob […]

Weiterlesen


Dmexco-Trends 2016

Dmexco Messebesucher

Über 50.000 Besucher bei über 1.000 Ausstellern, vier volle Hallen, Sonne, Gedränge und großes Spektakel: das war die Dmexco 2016, die in der vergangenen Woche in Köln stattfand. Und natürlich die Standardfrage, der sich jeder Messebesucher stellen muss: Gab es was Neues und wenn ja, was? Nun ist das mit den Neuigkeiten immer so eine […]

Weiterlesen


Digitale Werbespendings 2016: Zweitgrößte Media-Gattung wächst auf 8,9 Mrd. Euro

Digital Marketing 1920 shutterstock_220493632

Der Gesamtmarkt für digitale Kommunikation wird im laufenden Jahr von acht Milliarden Euro auf 8,9 Mrd. Euro weiter zulegen. Damit wachsen die Online-Werbespendings um zehn Prozent zur zweitgrößten Media-Gattung an und erreichen bei einem erwarteten Werbemarktvolumen von 36 Mrd. Euro einen Anteil von knapp 25 Prozent vom Gesamtmarkt. Die Wachstumsdynamik wird dabei hauptsächlich von den […]

Weiterlesen


HTML5 löst Flash als Online-Werbestandard ab

html5_klein

Man hatte sich über Jahre so daran gewöhnt und jetzt geht alles ziemlich schnell: Flash, das weltweit verbreitete Browser-Plug-In von Adobe ist der weltweit anerkannte Standard für alles Multimediale im World Wide Web. Ob Videos, Audio, Spiele oder Animationen: wenn es im Web bunt und unterhaltsam werden sollte, kam Flash zum Einsatz. Häufig tot gesagt […]

Weiterlesen


Studie zur Verweildauer auf Reise-Websites

Jetzt_buchen_Fotolia

Je länger und intensiver sich ein Kunde mit einem Angebot im Internet beschäftigt, umso größer die Wahrscheinlichkeit einer Buchung, sei es nun online oder klassisch im Reisebüro. Grund genug, sich dem Phänomen der Verweildauer auf Websites (im Fachjargon auch „Stickyness“ genannt) analytisch zu nähern. NetzwerkReklame hat anlässlich der anstehenden Auftritts bei der TravelExpo 2015 am […]

Weiterlesen