Werbespendings 2018: Online-Werbung kratzt 2018 an der 10 Mrd. Marke in Deutschland

Mobile Onlinewerbung bleibt stärkster Wachstumstreiber gefolgt von Video / Suchmaschinenmarketing behauptet sich als größter Block innerhalb der digitalen Werbespendings allerdings mit unterdurchschnittlichem Wachstum / Social Ads erreichen in Deutschland erstmals ein Volumen von über 1 Mrd. Euro / ePrivacy bedroht das Programmatic-Geschäftsmodell und stärkt die „walled gardens“ der großen US-Anbieter Die Werbespendings in Deutschland folgen […]

Weiterlesen


Werbespendings 2017: Digitale Werbung steigt erstmals über 9 Milliarden Euro

Zum zweiten Mal legt NetzwerkReklame die Prognose für die digitalen Werbespendings vor. Danach werden die Ausgaben für digitale Werbekanäle in 2017 auf 9,5 Mrd. Euro ansteigen und damit die Werbespendings in den Print-Medien (lt. Nielsen 8,6 Mrd. Euro für PZ, TZ, FZ) überholen. Die Analyse der Hamburger Digitalagentur beruht auf einer Ergänzung der Nielsen-Werbestatistik um […]

Weiterlesen


NetzwerkReklame feiert 10jähriges Gründungsjubiläum

Im Januar 2007 gründete Wolfgang Thomas in Hamburg die Online-Mediaagentur NetzwerkReklame Thomas Onlinemarketing GmbH und feiert das zehnjährige Bestehen. Schon bei der Gründung standen zwei Grundideen im Mittelpunkt: einerseits digitales Marketing verständlich und nachvollziehbar zu machen und andererseits alle Instrumente wie Display, Video, Suche, mobile Werbung und soziale Netzwerke integriert aus einer Hand anzubieten. „Wir […]

Weiterlesen


Wie präzise sollte Werbung heute sein?

Targeting vs. Streugewinne Was ist besser: die Vermeidung von Streuverlusten oder deren Betrachtung als Streugewinne? Diese Diskussion wurde im August durch den Procter & Gamble Marketingchef Marc Pritchard ausgelöst mit der Interviewaussage: “We targeted too much, and we went too narrow.” Die Aussage überraschte auch, weil gerade Pritchard schon 2014 in Zweifel gezogen hatte, ob […]

Weiterlesen


Dmexco-Trends 2016

Über 50.000 Besucher bei über 1.000 Ausstellern, vier volle Hallen, Sonne, Gedränge und großes Spektakel: das war die Dmexco 2016, die in der vergangenen Woche in Köln stattfand. Und natürlich die Standardfrage, der sich jeder Messebesucher stellen muss: Gab es was Neues und wenn ja, was? Nun ist das mit den Neuigkeiten immer so eine […]

Weiterlesen


Digitale Werbespendings 2016: Zweitgrößte Media-Gattung wächst auf 8,9 Mrd. Euro

Der Gesamtmarkt für digitale Kommunikation wird im laufenden Jahr von acht Milliarden Euro auf 8,9 Mrd. Euro weiter zulegen. Damit wachsen die Online-Werbespendings um zehn Prozent zur zweitgrößten Media-Gattung an und erreichen bei einem erwarteten Werbemarktvolumen von 36 Mrd. Euro einen Anteil von knapp 25 Prozent vom Gesamtmarkt. Die Wachstumsdynamik wird dabei hauptsächlich von den […]

Weiterlesen


Studie zur Verweildauer auf Reise-Websites

Je länger und intensiver sich ein Kunde mit einem Angebot im Internet beschäftigt, umso größer die Wahrscheinlichkeit einer Buchung, sei es nun online oder klassisch im Reisebüro. Grund genug, sich dem Phänomen der Verweildauer auf Websites (im Fachjargon auch „Stickyness“ genannt) analytisch zu nähern. NetzwerkReklame hat anlässlich der anstehenden Auftritts bei der TravelExpo 2015 am […]

Weiterlesen


New Mad Men im Manager Magazin

Klaus Werle beleuchtet in der gerade erschienenen September-2015-Ausgabe des Manager Magazin die Zukunft der Werbung unter dem Titel „Mad Men, Season 2015“. Seine Kernthese: Big Data ersetzt Kreativität, der digitale Wandel stellt die Werbebranche vor neue Herausforderungen und eine neue Riege disruptiver Werber macht sich breit. Auch NetzwerkReklame Geschäftsführer Wolfgang Thomas wird als Vertreter der […]

Weiterlesen


Bewegtbild für alle

Im Internet können Werbetreibende endlich auch ohne Millionen-Budgets mit Videos werben. Im Werben & Verkaufen Artikel „TV-Spots auf den Kopf gestellt“ zum Thema „Online-Videos“ vom 01.06.2015 nimmt NetzwerkReklame zu den neuen Möglichkeiten Stellung. Bewegtbild-Spots können Geschichten erzählen und darüber  Emotionen transportieren. Durch den parallelen Einsatz von Bild und Ton werden die Sinne des Empfängers multisensorisch […]

Weiterlesen


Facebook für Mittelständler

Unter der Headline „Mittelstand likes“ berichtet die Marketing-Fachzeitschrift acquisa in der Mai-Ausgabe über ungenutzte Chancen für Mittelständler beim Marketing auf Facebook. Auch NetzwerkReklame ist mit mehreren Statements vertreten. Aufgrund der hohen Gesamtreichweite sowie den vielfältigen Targeting-Möglichkeiten macht Facebook für viele Branchen durchaus Sinn. „Der Prozess der Kampagnenerstellung ist in den Grundzügen relativ einfach.“ Damit können […]

Weiterlesen